Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Rauher, August

Anatom

* Obermoschel (Pfalz) 9. 3. 1841
† Dorpat 6. 2. 1917

spacer

V.: Stephan R., Gerichtsvollzieher; M.: Rosalie, geb. Oberle, aus Kirchheimbolanden; ⚭ Dorpat (?) Christina ... (s. Köchin, e. Estin, lt. Mitt. v. → Erhard Schmidt). 1850-54 Lateinschule in Neustadt a. H., 1854-59 Gymn. in Speyer. Stud. jur., dann stud. med. in München (b. Bischoff, Rüdinger u. Kollmann), 1865 Dr. med., Assist. am Anatom. Inst., 1866 in Wien. 1869 Habilitation. 1870-71 Batl.Arzt. 1872 Prosektor in Basel (b. His), dann in Leipzig Prosektor -1875, seit 1873 a. o. Prof. - 1886-1911 o. Prof. d. Anatomie in Dorpat u. Dir. d. Anatom. Inst., las auch mikroskop. (-1890) u. topograph. Anatomie (-1898). O. Mitgl., dann Ehrenmitgl. d. Ges. z. Unterstützung hilfsbedürftiger Studierender. Bemühte sich, d. Frauenfrage v. biolog. Standpunkt zu lösen.

Werke:

Abhh. über Anatomie u. Anthropologie. Bearb. d. Lehrbuchs d. Anatomie des Menschen v. Quain-Hoffmann

spacer

Nachweise:

Levickij 2 ,37-40 (Autobiogr.); Brennsohn, EstL; Pagel, 1347; Engelhardt; Nekr.: Anatom. Anz. 58 (1924), 129-72 (W. Lubosch)

Bibliographie:

Arnim, Int. Pers. Bibl

Porträts:

Anatom. Anz. 58

spacer
spacer
spacer