Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Bülow, Friedrich Gotthard v.

Diplomat

* 1688
† Merseburg 26. 4. 1768

spacer

V.: David v. B., Pfandbes. v. Abaushof u. Bassen (Kurl.), OberstLt.; M.: Maria, geb. v. Maydell; ⚭ 1710 Anna Katharina, geb. v. Fircks, verw. v. Behr (→ G. D. v. B.). Bes. v. Schoden u. Pfandbes. v. Ugahlen (Kurl.). 1715 kurl. Indigenat. 1715-21 pilt. Landrat. 1717 pilt. Delegierter an d. Kg. v. Polen wegen d. poln. Revisionskommission in Pilten u. auch zum Braunschweiger Friedenstraktat. Mit Christoph Joh. v. Brucken, gen. Fock, Delegierter auf d. Reichstag in Grodno (1718), um d. Bestätigung d. ,,Acta cornmissionis" zu erwirken, u. in Warschau (1719). Kammerherr d. Hzg. Ferdinand v. Kurland u. 1731 Pienipotentiarius zur Belehnung durch d. Kg. v. Polen. 1734 kgl. poln. Konferenzmin., WStRat u. Gesandter am russ. Hof. Schloß 1745 v. sächs. Seite d. Frieden zu Dresden.

spacer

Nachweise:

Geschl.-Reg.; Bülowsches Familienbuch 1 (1911), 147; Kurl. Ritt. XVI/5; Seraphim, Kurl., 181 (?) u. 194 (?)

Söhne:

Friedrich v. B. (1711-1776), K. K. Gen.Feldzeugmeister u. WGehRat

spacer
spacer
spacer