Digitalisierungsprojekt der Baltischen Historischen Kommission
spacer

Amenda, Karl Ferdinand

Geistlicher

* Past. Lippaicken (Kurl.) 4. 10. 1771
† Talsen 8. 3. 1836.

spacer

V.: Christian A., aus Gilgenburg (Pr.), Pastor; M.: Anna Veronika, geb. Huhn (Schw. v. → Christian H.); ⚭ Jeanette, Benoit, aus d. Schweiz, † 1844. Stadtschule u. 1787-92 Acad. Petrina in Mitau, zugl. Musikunterricht b. → Veichtner. 1792-95 stud. theol. in Jena, zugl. Musikunterricht. Auf Reisen in Frankreich u. der Schweiz, zeitw. Musiklehrer, 1798-99 in Wien, Vorleser b. Fürsten Lobkowitz, dann Lehrer d. Kinder Mozarts, mit Beethoven befreundet. Seit 1799 in Kurland, Hauslehrer, seit 1802 Pastor in Talsen, seit 1821 auch Propst u. Konsist.-Ass. - Hervorragender Redner u. Geiger.

spacer

Nachweise:

Kallmeyer/Otto, 216 f.; Dannenberg, 81; Clemen, Beitr. z. dt. Kulturgesch., 225-35; V. Grüner, Beethovens baltische Beziehungen, in: Jb. d. balt. Dtt. 1925, 63-77; Nekr.: Inland 1836, 355-58

spacer
spacer
spacer